Szilvásvárad/Ungarn

Szilvásvárad (2.000 Einwohner) ist im malerischen Szalankatal angesiedelt und bildet das westliche Tor zum Bükk-Gebirge. Weltbekannt ist die seit 400 Jahren bestehende Pferdezucht. Das Reitmuseum gibt Auskunft über die Geschichte der berühmten Lipizzaner. Die moderne Reitbahn ist oft Schauplatz internationaler Gespannwettbewerbe.
Auch in diese kleine Partnergemeinde, die in einer landschaftlich sehr reizvollen Gegend liegt, werden Partnerschaftsreisen unternommen und wer einmal dort war, wird die herzliche Gastfreundschaft unserer Freunde nie vergessen. Anläßlich dieser Besuche erhielt Szilvásvárad als Zehlendorfer Spende für seinen Kindergarten ein Spielmobil und zwei Spielhäuser und für die neu eingerichtete Zahnarztpraxis einen Zahnbehandlungsstuhl. Ein weiteres Anliegen des Vereins ist die Erfüllung des Wunsches nach einem ausgemusterten Berliner Feuerwehrfahrzeug.
Die Partnerschaft zwischen Szilvásvárad und Zehlendorf besteht seit dem Jahre 1989.

 

Städtepartnerschaftsverein

Steglitz-Zehlendorf

 

Martin-Buber-Straße 2

14163 Berlin

Tel.:030/ 67 46 30 05

 

kontakt@bsz-spv.de

www.bsz-spv.de

 

Spendenkonto:

IBAN:

DE27100500001010004405

BIC-/SWIFT-Code: BELADEBEXXX

 

Ansprechpartner:

Gisela Pflug, Vorsitzende       030 / 304 17 52

Norbert Kopp, stellv. Vors.  

 

Rolf Breidenbach, stellv. Vors.

0170 / 6186304

 

Bürozeiten:

Montags   16.00 - 18.00 Uhr